Projekt 4MAG&IDE

Vorlaufforschung zu Maritime Graphics und Interactive Document Engineering

4MAG&IDE war das erste Projekt im VCRIC. Es wurde von November 2012 bis Dezember 2015 vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern gefördert. Ziel war die Entwicklung der Themenbereiche Maritime Graphics und Interactive Document Engineering durch gemeinsame Vorlaufforschung von Universität Rostock und Fraunhofer IGD. logo_EU-Fonds.jpg

Wissenschaftler

Die Forschungsarbeiten waren mit den Arbeiten am Fraunhofer IGD in Rostock eng verschränkt. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter und Promovenden der Universität Rostock waren in die Fraunhofer-Teams integriert und beschäftigten sich vor allem mit der grundlagenorientierten Vorlaufforschung. Die Mitarbeiter des Fraunhofer IGD arbeiteten mehr anwendungsorientiert in der Fraunhofer-spezifischen Vorlaufforschung. Sie unterstützten damit wesentlich die Überführung von Ergebnissen der mehr grundlagenorientierten Vorlaufforschung in fraunhoferspezifische Anwendungsforschung.

 

mitarbeiter.jpg

Mitarbeiter des Projektes

 

Mitarbeiter der Universität Rostock und ihre Forschungsthemen


Rebekka Alm Integration and Management of Contextualized Information by Digital Annotations
Dr. Olaf Berndt Functional Modelling and Simulation of Overall System Ship – Virtual Methods for Engineering and Commissioning in Shipbuilding
Tim Dolereit Kamera-Kalibrierung für eine bildbasierte Unterwasser-Vermessung & -3D-Rekonstruktion
Fahimeh Farhadi Fard Underwater image super-resolution in perspective of compressive sensing
Dr. Steffen Hadlak Graph Visualization in Space and Time
Marian Haescher Detecting Anomalies in Vital- and Activity-Data during Low-Amplitude Activities
Tom Krause Registrierung von Kameras im Raum
Dr. Denys Matthies Hands-Free and Eyes-Free Peripheral Microinteractions for Wearable Computing
Stephan Ohl A Library Design for Distributed Acquisition and Rendering Telepresence
Martin Radolko Erkennen und Tracken von Fischen in Unterwasservideoaufnahmen
Ahmed Rabee Sadik An Intelligent Control System to Enable Human & Industrial Robot (HIR) Cooperation
Martin Schröttner 3D Digitalisierung und Management von Kulturerbe-Artefakten
Dr. Hans-Jörg Schulz Visual Analytics für strukturierte Datenmengen
John Trimpop Personalized Health Support through sensor based Activity- and Vital-Data-Recognition by applying Smart Devices
Jakob Zabel Visual Analytics for Marine Data
Zhiliang Zhou Underwater Color Image Enhancement
Dr. René Zmugg Procedural Creation of Man-Made Shapes and Structures

 

Mitarbeiter des Fraunhofer IGD

Die Mitarbeiter des IGD arbeiten mehr anwendungsorientiert in der Fraunhofer-spezifischen Vorlaufforschung. Sie unterstützen damit wesentlich die Überführung von Ergebnissen der mehr grundlagenorientierten Vorlaufforschung in fraunhoferspezifische Anwendungsforschung.


Mario Aehnelt Architektur für Informationsassistenz zur kognitiven Automatisierung in der Montage
Dr. Gerald Bieber Methodik zur mobilen Erfassung körperlicher Aktivität mittels Beschleunigungssensoren
Dr. Enrico Gutzeit Automatische bildbasierte Segmentierung organischer Objekte einer gleichartigen Gruppe
Linda Huber Kopplung von 3D-Visualisierung und Simulation im Web
Thomas Ruth Skalierbare Visualisierung bathymetrischer Daten
Matthias Vahl Near Shore Positioning System

 

Ergebnisse

Im Verlauf des Projektes 4MAG&IDE wurden viele wissenschaftliche Arbeiten von wissenschaftlichen Mitarbeitern der Universität Rostock und des Fraunhofer IGD verfasst. Das Projekt umfasst:

  • 3 abgeschlossene Promotionen
  • 105 Publikationen
  • 49 Studentische Abschlussarbeiten
    (12 Literaturarbeiten, 16 Bachelorarbeiten, 12 Masterarbeiten, 9 Diplomarbeiten)
  • 23 Demonstratoren

Die wissenschaftlichen Beiträge des Projekts wurden regelmäßig auf nationalen und internationalen Konferenzen und in Journals veröffentlicht. Die entwickelten attraktiven Demontratoren wurden zum Teil gemeinsam mit Industriepartnern – auf renommierten Messen wie der SMM in Hamburg, der HMI in Hannover, der SPS IPC Drives in Nürnberg oder der InterPack in Düsseldorf gezeigt. Die einzelnen Arbeiten in dem Projekt 4MAG&IDE umfassen die Themenbereiche Industrie, Mobile Devices and Health Care, Maritime Graphics und Unterwasserbildverarbeitung.

 

Industrie

 

Mobile Devices and Healthcare

 

Maritime Graphics

 

Unterwasserbildverarbeitung